Dez 012010
 

Mit Hilfe der Erweiterung jfmulticontent lassen sich sehr einfach dynamische Seiten in TYPO3 erstellen. Durch den Einsatz des jquery-Frameworks erlaubt es die Erweiterung dynamisch aufklappende Inhaltsbereiche festzulegen, durch die Besucher blättern können.

Schade ist, dass die Erweiterung zumindest für den Akkordeon-Effekt keine Möglichkeit mitbringt ein Inhaltselement direkt zu verlinken, so dass die Seite mit dem geöffneten Inhaltselement startet.
Das jQuery-Framework löst bei einem Klick auf einen Link in einem Container eine Javascript- Funktion aus, die dann den Aufklappeffekt im Browser des Besuchers darstellt.

Kommt der Besucher direkt mit einem Link auf die Seite, fehlt das Ereignis, dass einen Conteiner aufklappen lässt.
Eine kleine Javascript-Funktion rüstet die Seite auf, damit beim Laden der Seite der Link ausgewertet wird.

<script type="text/javascript">
/*<![CDATA[*/
<!--
jQuery(document).ready(function(){
var ankerC = document.URL.split('#')[1];
if(!ankerC){
} else {
var container = '#' + ankerC.split('-')[0];
var elementId = parseInt(ankerC.split('-')[1])-1;
jQuery(container).accordion({
autoHeight:false, active:elementId, animated:'slide'
});
}
});
// -->
/*]]>*/
</script>

Der Code lässt sich einfach als html-Inhalt auf der Seite einbinden.

Ein Beispiel zeigt ein Link auf die FAQs unseres Hostingsangebots:
http://www.lamp-hosting.de/faq/bereich-service.html#jfmulticontent_c491-4

  Eine Antwort zu “Einzelne Tabs in jfmulticontent direkt verlinken”

  1. Hallo,
    das ist genau das, was ich suche. Allerdings habe ich Probleme beim Einbinden. Können Sie mir bitte sagen, wie und auf welcher Seite ich das JS einbinden muss?
    Danke und Grüße
    Alex

 Antworten

Du kannst diese HTML Tags und Attribute benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(Pflichtfeld)

(Pflichtfeld)

© 2017 LAMP solutions GmbH